Aktuelles

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des Funktechnischen Museums Norddeich Radio e.V.,

nachdem die Behörden nunmehr weitere Lockerungen zulassen, können wir unser Museum wieder öffnen.

Ab dem 21.05.2020 ist das Museum für unsere Besucher geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Nesse, 11.05.2020


Wöchentliche Treffen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des Funktechnischen Museums Norddeich Radio e.V.,

ab dem 05.06.2020 werden wir unsere freitäglichen Treffen wieder aufnehmen.

Auf Grund der Regelungen und Erlasse der Aufsichtsbehörden müssen wir jedesmal aufs Neue prüfen und klären wie groß die Runde sein kann, um den Anforderungen gerecht zu werden. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Wir wünschen allen Menschen weiterhin eine gesunde Zeit und ggf. gute Gesundung!

Vielen Dank

Nesse, 11.05.2020


Liebe Freunde des Funktechnischen Museum Norddeich Radio,

auf Grund der behördlichen Anordnung des Landkreis Aurich, müssen wir unsere Museum schließen. Wir bedauern die Situation und stehen hinter der Entscheidung zumschutze unsere aller Gesundheit.

Sobald die Lockerungen eine Öffnung wieder erlauben, werden wir dies hier bekannt geben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bleiben Sie bis dahin gesund.

Nesse, 21.03.2020


Wöchentliche Treffen

Jeden Freitag ab 15:00 Uhr treffen sich Mitglieder des Vereins in der "Neßmer Mühle" (Standort des Museums) zum klönen und funken. Jeder Interessierte kann sich dazusetzen, mit unterhalten oder auch selber funken. Es ist dabei egal ob eine Amateurfunklizenz vorhanden ist, da die Mitglieder als Lizenzinhaber die Aufsicht führen und auch Hilfestellung geben.

Wir wollen damit den Amateurfunk für jeden zugänglich machen und auch das Interesse wecken für diesen spannenden "Sport".


Silent Key

Mustapha Landoulsi, DL1BDF, ist am 10. September nach kurzer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben. Mustapha war der Gründer, Initiator und 1. Vorsitzender des Vereins „Funktechnisches Museum Norddeich Radio e.V.“. Der in Tunesien geborene Pilot setzte sich Zeit seines Lebens für die Verständigung zwischen Deutschen und Arabern ein.
Er war Zeit seines Lebens ein hilfsbereiter und freundlicher Mensch und half, wenn möglich, in Not geratenen Mitmenschen. Für seine Ziele kämpfte Mustapha wie ein Löwe, die er fast immer erreichte. Dabei machte es für ihn keinen Unterschied, ob der Weg einfach oder schwierig werden würde. Sein Einsatz in allen Lebenslagen machte ihn zu einem anerkannten Menschen. Er war stets interessiert an der Technik und setzte sich gern dafür ein, dass diese auch eingesetzt werden durfte.
Wir danken Mustapha für seinen Einsatz für den Verein und werden seinen Gedanken weiterführen.


Deutscher Museumstag am 13.05.2018

Am Deutschen Museumstag steht das bei uns beherbergte Museum für jeden interessierten Besucher offen. Für ein entsprechendes Rahmenprogramm haben wir gesorgt.


Deutscher Mühlentag am 21.05.2018

Der deutsche Mühlentag am 21.05.2018 sind auch dieses Jahr ein Anlass Sie, liebe Besucher, einzuladen, um sich unsere Mühle anzusehen und einen angenehmen Tag zu verbringen. Das Rahmenprogramm ist wieder mit dabei.


Große Neueröffnung am 31.03.2018

Am 31.03.2018 feiern wir die Neueröffnung unseres Museums in den neuen Räumlichkeiten. Wir sind nach Nesse in die Mühle gezogen und haben dort unsere neue Heimat gefunden. In der Neßmer Mühle, einem Gallerieholländer vom 1856, stehen wir Ihnen täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung gern zur Verfügung.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken